Über den Fotografen und Webdesigner Marko Bußmann aus Berlin

Über den Fotografen und Webdesigner Marko Bußmann aus Berlin

Über mich

Ich heiße Marko Bußmann und wohne seit 1992 in Berlin. Seit 2008 arbeite ich in meinem eigenen Fotostudio als Fotograf und Webdesigner.

Mein Interesse galt schon immer der Erstellung von Farbe und Form. Es hat eine Weile gedauert, bis ich meine Berufung in der Fotografie und im Webdesign gefunden hatte.

Anfangs beschäftigte ich mich sehr mit dem technischen Hintergrund. Mittlerweile kann ich mich völlig auf meine Kreativität und dessen Umsetzung konzentrieren.

Fotograf Marko Bußmann
Fotograf und Webdesigner Marko Bußmann
Dorf Barenthin aus der Luft
Dorf Barenthin aus der Luft

Meine Kindheit

Ich stamme aus einem kleinen Dorf in Brandenburg, ca. 120 km in Richtung Hamburg.

Als Kind habe ich viel gezeichnet, in der Schule wurde mein Talentgefördert und in den Sommerferien konnte ich einige Male in ein Spezialistenlager für junge Künstler fahren.

Als ausgelernter Koch zog ich Anfang der Neunziger nach Berlin. Ich machte dann noch eine zweite Ausbildung zum Heilerzieher und arbeitete 15 Jahre in der Behindertenbetreuung.

Werdegang in Berlin

Ab Mitte der Neunziger schlug mein Herz nur noch für die Fotografie.

Mit der Zeit eignete ich mir das nötige Wissen über die Kamera-, Aufnahme-, Fotolabor-und Lichttechnik an und arbeitete ab 1999 nebenbei als Fotograf.

Später wurde alles digital und ich beschäftigte mich viel mit der Bildbearbeitung. Endlich konnte ich mein Zeichentalent voll einsetzen.

Anfang Dezember 2008 eröffnete ich mein eigenes Fotostudio.

Innenaufnahme Photo Atelier Beauty Shooter
Inneneinrichtung bei Eröffnung 2008
Logo BUSSMANN DESIGN

Grafik- & Webdesigner

Ich entwerfe und erstelle außerdem Webseiten nach Ihren Wünschen, die sich automatisch an Desktop, Tablet oder Smartphone anpassen.

Sie benötigen Logos, Visitenkarten, Flyer, Broschüren, Einladungen, Briefpapier oder Visitenkarten? Ich kann Ihnen helfen, Ihr Vorhaben bis zum Druck zu begleiten.

Hier finden Sie mich: